hero image

Und weiter geht die Bauerei…

Nachdem die Auslagerung unserer Schrottaktivitäten in die Zollersbühnstraße vollzogen ist, arbeiten wir mit vereinten Kräften an der Optimierung unserer Zufahrt über die Werkstrasse.

In Kooperation mit einem namhaften Abbruchunternehmen aus der Region haben wir die alten und nicht mehr nutzbaren Gebäude der Werkstr. 8 und 8a fachgerecht zurückgebaut und die anfallenden Abbruchmassen ordnungsgemäß verwertet bzw. entsorgt.

Ziel dieser Maßnahme mit dem Neubau eines Waagenterminals und zweier Lkw-Waagen, ist die komplette Neugestaltung unseres Einfahrtsbereiches auf gesamt 4.200 qm.

  1. Folgenden Ergebnisse wollen wir hiermit generieren:
  2. Mehr Kundenutzen schaffen durch schnellere Abwicklung der Warenein- und Ausgänge
  3. Neue Verkehrsführung : Trennung in Klein- und Großanlieferer (separate Kleinannahme)
  4. Bessere Arbeitsbedingungen durch einfachere und optimierte Arbeitsabläufe
  5. Attraktiveres Erscheinungsbild und bessere Zufahrt für die Zukunft schaffen.

Bis Sommer 2013 soll alles fertig sein. Verfolgen Sie den Fortschritt in Kürze hier … □