hero image

Ausbildung 2017 zum/zur Berufskraftfahrer/in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre duale Berufsausbildung
Berufsschule: Karlsruhe / Betrieb: Rastatt

Was Du mitbringen solltest:
Schulabschluss: Haupt- noch besser Realschulabschluss

Dein Mindestalter: 18 Jahre

Auto-Führerschein:
(Klasse B) vorausgesetzt.

Deine Bezahlung ist übertariflich! – Wir bieten Dir geregelte Arbeitszeiten (kein Schichtbetrieb) – bei uns stehen nur Kurzfahrten in der näheren Umgebung an! Vorteil: Du bist jeden Abend zu Hause. 🙂

Die neueste Technik und der neueste Fuhrpark stehen Dir zur Verfügung!

HOFMANN-Entsorgung
Der Schutz unserer Umwelt, die Schonung der Ressourcen und die Wiederverwendung wichtiger Rohstoffe sind elementare Maßnahmen für die Sicherung unserer Zukunft.

„HOFMANN-Entsorgung“ steht für innovative Lösungen im Kreisverkehr des Recycling. Mit modernster logistischer
Organisation und effizienter Technik kümmern wir uns darum, dass möglichst viel „übrig bleibt“… und erneut verwendet wird.

Als Entsorgungsunternehmen in Rastatt verstehen wir uns als wichtiges Bindeglied zwischen Abfallerzeugern und Betreibern von Verwertungsanlagen.  Beim „Umwelt- und Ressourcenschutz durch Recycling“ nehmen wir eine Schlüsselposition ein, in der wir auch eine hohe Verantwortung tragen. Verantwortung für gestern, heute und morgen!

Umweltschutz ist nicht nur eine Sache der großen Politik. Er fängt bei jedem daheim an und ist auch in allen Unternehmen von elementarer Wichtigkeit – ganz egal, ob Weltkonzern oder Tante-Emma-Laden. Deshalb wollen wir als moderner Verwertungs- und Entsorgungsbetrieb immer „vor Ort“ aktiv sein: Innovativ, umweltbewusst und zukunftweisend.

So stehen wir nicht nur für vorbildlichen und umweltfreundlichen Schrott- und Metallhandel, sondern bieten ebenso innovative Lösungen für alle Entsorgungs-Probleme unserer Zeit. Wie z.B. fachgerechte Trennung und Entsorgung von Altholz, Altpapier, Elektronikschrott, Kunststoffen, Altreifen und vielem mehr. Und wie es sich für ein Unternehmen mit lokalem Bezug „g’hört“, steht dabei die Entsorgung vor Ort im Mittelpunkt: Containerdienst, Sperrmüll-Abholung sowie Stahl-, Holz- und Betonabbrucharbeiten und selbstverständlich haben wir auch einen Wertstoffhof für Selbstanlieferer…

Aufstiegsmöglichkeiten / Charakterbildung

Im besten Fall wirst Du unter allen Ausbildungsaspekten noch viel mehr in Dein Leben integrieren können. Ein verantwortungsvoller Job im Straßenverkehr wird Deine Achtsamkeit stärken gegenüber Dir, den beteiligten Menschen im Straßenverkehr, dem Team und der Ware.

Die Freude am Fahren, eingebunden in ein nettes, motiviertes Team, wird diesen Beruf „des/der Berufskraft-fahrer/in“ bei HOFMANN-Entsorgung für Dich zu einer „Runden Sache“ machen!

Hast Du Interesse?
Dann bewirb Dich doch gleich bei Ralf Hofmann persönlich:
rh@hofmann-entsorgung.de