Ersatzbrennstoff (EBS)

Bis zu 100 % Einsparpotential von Primärbrennstoffen

EBS werden hauptsächlich in Unternehmen eingesetzt, die einen hohen Energieaufwand für die Produktion benötigen (z. B. Energie- und Zementwerke). Bis zu 100 % der sogenannten Primärbrennstoffe können mit EBS eingespart werden. Hierdurch werden natürliche Ressourcen geschont. Bei der Zementproduktion werden sogar die Aschen der Ersatzbrennstoffe restlos weiterverwertet – sie bestehen aus oxidischen Bestandteilen, die vollständig in den Zement „eingebaut” werden.

Gewerbe- und Industrieabfälle wie Textilien, Kunst- und Faserstoffe aller Art, Teppichreste, Verpackungsmaterial und Styropor, z.B. aus der Automobilbranche, werden von HOFMANN Entsorgung gesammelt, getrennt und in speziellen Verfahren aufbereitet.

Alle Input-Materialien haben als gemeinsamen Nenner: Ihren hohen Heizwert und den geringen Schadstoffanteil.

CONTAINER ANFRAGE

abfallart_100pro_v2
Schritt 1
behaelter_30pro_v2

Behältergröße wählen

Schritt 2
termin_30pro_v2

Termin/Ort angeben

Schritt 3